Tel: +49 621 32693686 | Mobil: +49 1590 4731033 | Mail: info@eu-führerschein.eu

 

FAQ

Die wichtig­sten Fra­gen für Sie beant­wortet!

Allgemeine Fragen vor der Anmeldung

Kann ich den EU-Führerschein ein­fach kaufen und die Prü­fun­gen umge­hen?
Nein. Den Führerschein ein­fach nur zu kaufen ist bei uns NICHT möglich. Unsere Kun­den erwarten von uns zurecht Rechtssicher­heit und legale Abläufe. Bei uns bekom­men Sie LEGAL den EU-Führerschein. Die entsprechen­den Prü­fun­gen gehören sind erforder­lich. Der Vorteil: Sie kön­nen sich sich­er fühlen. Ihr MPU-freien EU-Führerschein ist legal und Sie kön­nen sor­gen­frei auf allen Straßen der Europäis­chen Union fahren.
Die Sper­rfrist läuft noch. Kann ich mich den­noch schon anmelden?
Ja, Sie kön­nen sich bere­its anmelden. Die Ausstel­lung des Führerscheins kann jedoch erst NACH der Sper­rfrist erfol­gen.
Ich bin kein EU-Staats­bürg­er. Kann ich den­noch den EU-Führerschein machen?
Nein. Wir bieten unseren Dienst aktuell nur EU-Staats­bürg­ern an.

Wichtige Rechtsfragen

Brauche ich einen pol­nis­chen Wohn­sitz und muss ich dort gemeldet sein?
Ja. In allen EU-Län­dern ist die Voraus­set­zung zu erfüllen, dass Sie Ihren ordentlichen Wohn­sitz in dem Land haben müssen, son­st wird Ihnen kein Führerschein aus­gestellt. Allerd­ings küm­mern wir uns für Sie um alle For­mal­itäten.
Ab wann darf ich mit meinem EU-Führerschein fahren?
Sobald sie alle Prü­fun­gen bestanden und notwendi­ge Fris­ten abge­laufen sind. Wir schick­en Ihnen Ihren Führerschein per Post zu. Sobald Sie den Führerschein besitzen, dür­fen Sie auch wieder fahren.
Muss ich den EU-Führerschein reg­istri­eren oder Umschreiben lassen?
Nein. Das ist nicht notwendig.
Eigentlich muss ich eine MPU machen. Kann mein EU-Führerschein deswe­gen einge­zo­gen wer­den?

Nein! Mit uns und dem EU-Führerschein ohne MPU in Polen haben Sie alle Voraus­set­zun­gen erfüllt um auch in Deutsch­land legal fahren zu dür­fen. Unab­hängig von Ihren Aufla­gen.

Fragen zum Ablauf

Kann ich inner­halb der 185 Tage Frist meine Prü­fun­gen schon able­gen?
Ja, das ist kein Prob­lem. Aber die Ausstel­lung des Führerscheins kann erst nach der Frist erfol­gen.
Kann ich eine NICHT bestandene Prü­fung wieder­holen?
Ja, das ist grund­sät­zlich möglich. Allerd­ings ist eine min­destens 5‑Tage-Frist abzuwarten.
Kann ich den Führerschein später um Klassen erweit­ern.
Ja. Sie kön­nen bei uns jed­erzeit den pol­nis­chen EU-Führerschein in den Klassen A, B, BE, C, CE und D absolvieren. Entschei­den Sie sich für ein Paket, ist das Ange­bot etwas gün­stiger.
Gibt es einen Dol­metsch­er?
Ja. Der Dol­metsch­er ist zudem, so wird es vom Gesetz auch erwartet, staatlich verei­digt.
In welch­er Sprache find­et die the­o­retis­che Prü­fung statt?
Sie entschei­den! Wir bieten die the­o­retis­che Prü­fung in deutsch, englisch und pol­nisch an.
Bekomme ich The­o­rie­un­ter­la­gen zum Ler­nen nach Hause?
Ja. Sie bekom­men ein Buch sowie eine CD mit Prü­fungs­fra­gen auf deutsch.

Weitere relevante Fragen

Wie läuft die Zahlung genau ab?        

Sie zahlen in 3 Rat­en. Die erste Rate wird nach dem verbindlichen Ver­tragsab­schluss fäl­lig und kann per Über­weisung oder Pay­pal gezahlt wer­den. Die weit­eren Rat­en zahlen Sie in Polen vor Ort an die Fahrschule bei Ihrem ersten und drit­ten Besuch.

Gibt es in Polen auch so etwas wie die MPU?

Nein, gibt es nicht.

Wie lange ist der pol­nis­che EU-Führerschein gültig?  

Der pol­nis­che EU-Führerschein ist 15 Jahre gültig.

×

Guten Tag.

Klicken Sie auf den Namen um uns per Whatsapp zu erreichen oder senden Sie eine Mail an: info@eu-führerschein.eu

× Fragen? Schreiben Sie uns per WhatsApp